Wohnen in der Gemeinschaft

Familien, Paare und Singles, Jung und Alt, Menschen mit und ohne Handicap finden bei uns ein Zuhause. Gemeinschaft ist für uns nicht nur ein Lippenbekenntnis - wir möchten unterschiedliche Menschen zusammenbringen und Grenzen im Kopf überwinden.

In Zeiten der Wohnungsknappheit sind Flächen ein kostbares Gut. Unser Konzept sieht daher bedarfsgerechtes Wohnen vor. Große 4-Zimmer-Wohnungen sind beispielsweise für Familien mit Kinder vorgesehen, Paare erhalten maximal eine 3-Zimmer-Wohnung, Einzelpersonen maximal eine 2-Zimmer-Wohnung. Unsere Wohngenoss*innen können alle Gemeinschaftsflächen nutzen, das Gästeappartement ist für Besuche vorgesehen. So muss niemand auf Wohnkomfort verzichten.

23 Wohneinheiten für unterschiedlichen Wohnbedarf

In unserem Projekt entstehen folgende Wohnungen:

  • 1 x 6er Pflege-WG mit ca. 282,7 m2
  • 1 x 5er Handicap-WG mit ca. 196,7 m2
  • 5 x 4-Zi-Whg. mit ca. 114 bis 120 m2
  • 5 x 3-Zi-Whg. mit ca. 89 bis 98 m2
  • 11 x 2-Zi-Whg. mit ca. 65 bis 74 m2
  • 1 x 1 Zi-Whg. mit ca. 30 m2

Hier finden Sie demnächst detaillierte Informationen zu den einzelnen Wohnungen (z.B. die Grundrisse sowie die Einlagen- und Mietpreise).

Informationen zu unseren Wohnformen für Menschen mit Handicap finden sie hier.

Bewohner*innen-Management

Stefanie Schubring

0761/383885-57

Kontakt aufnehmen